Arbeitsrecht 2020 II, Online-Kurs Gruppe I


AnmeldeformularOnline anmelden

12., 13., 19. und 20. September 2020

examenstypisch - anspruchsvoll - effektiv

Die Arbeitsrechtsklausur im bayerischen Assessorexamen beschränkt sich nicht auf Grundfragen! In fast jedem Examenstermin wird die aktuelle BAG-Rechtsprechung umfassend abgeprüft, wobei oft sehr spezielle Details entscheiden. Hierzu und zu unseren Volltreffern bei der Auswahl dieser aktuellen Urteile siehe jeweils unsere Examensstatistiken sowie unseren Examensreport auf unserer Website unter hemmer.de/assessor.

Folge: Der Prüfling muss die Grundlagen und Systematik des Arbeitsrechts sicher beherrschen, er braucht aber zusätzlich genaueste Kenntnisse der neuesten Rechtsprechung.

Ein gutes Repetitorium muss in der Lage sein, auf beides gleichzeitig vorzubereiten!

Unser Angebot:

  • Übersichten und Prüfungsschemata zu allen Prüfungsgebeieten erschließen wichtige Aufbauregeln, erleichtern die Einordnung wichtiger Einzelprobleme in den Gesamtzusammenhang sowie den Einstieg auch in weniger geläufigere Gebiete und ermöglichen eine effektive Schnellwiederholung.

  • Anhand ausgewählter und systematisch zusammengestellter "kleiner" Fälle aus der Rechtsprechung wird die Auswirkung dieser Schemata und Grundregln auf konkrete examenstypische Sachverhalte verständlich gemacht und die Fähigkeit zur Klausuranwendung dieser Regeln trainiert.


    Veranstaltungsort

    Ihr Arbeitszimmer oder Wohnzimmer!

    Infos

    Zusätzlich erhalten die Teilnehmer*innen mehrere Lehr-Viedeos zur Vorbereitung des Kurses (allgemeine Grundllagen zur Klausur im Arbeitsrecht sowie zu einzelnen Rechtsgebieten) bzw. zur Nacharbeit einiger Rechtsgebiete.

    Beim Einwählen in die Online-Sitzung werde ich meinen vollständigen Namen angeben. Die-ser wird von Hemmer ausschließlich für die Kontrolle der Legitimation der Teilnehmer ge-braucht. Soweit ich Einwände gegen die vollständige Nennung meines Namens habe, werde ich dies der Verwaltung des Hemmer Assessorkurses rechtzeitig mitteilen und kann dann ein abgesprochenes Pseudonym verwenden. Ohne Nennung des vollständigen Namens oder des Pseudonyms ist Hemmer nach nochmaliger Aufforderung vor oder während der Sitzung be-rechtigt, die Verbindung zu unterbrechen.

    Kurszeiten

    jeweils 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr

    Kursleiter

    Rechtsanwalt Dr. Gerrit Müller-Eiselt sowie
    Richter am ArbG Aurel Waldenfels

    Gebühren

    180,00 Euro für derzeitige Teilnehmer des Hemmer-Assessorkurses oder des Studenten-Hauptkurses
    165,00 Euro bei Anmeldung bis 17. August 2020

    69,00 Euro für Wiederholer dieses Intensivkurses

    200,00 Euro für alle übrigen
    185,00 Euro bei Anmeldung bis 17. August 2020

    Bei rechtzeitiger Anmeldung erhalten Sie das Kursmaterial einige Wochen vor Kursbeginn vorweg. Die Einarbeitung zumindest in die Sachverhalte ist sehr empfehlenswert. Einige der zusätzlichen Videos sollten unbedingt vor dem Kurs angesehen werden. (auf die Details wird gesondert hingewiesen).

    Die Kursgebühr wird kurz vor Ausgabe des Materials abgebucht. Die Quittung erhalten Sie zusammen mit den Unterlagen.

    Achten Sie auf Ihren Email-Eingang, da Sie dort den Link finden werden, um sich in unser online-Meeting einzuwählen. Schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner!

    Kontaktadresse

    Juristisches Repetitorium Hemmer
    -Intensivkurs Arbeitsrecht-

    Mergentheimer Straße 44
    97082 Würzburg

    Tel: 09 31 / 79 78 2-50
    Fax: 09 31 / 79 78 2-51

    E-Mail

    assessor@hemmer.de

    AnmeldeformularOnline anmelden


    Zurück zur Übersicht

     - hemmer.club - AudiCards - Das Frage-Antwort-System der hemmer-Skripten zum Hören Auditives Lernen erleichtert die Wiederholung des Stoffes. - hemmer-finance - Die neue hemmer-App in Kooperation mit StudySmarter