Neu: 6 Tage Intensivtraining - Crashkurs Materielles Zivilrecht für Ihr Assessorexamen in Köln Prozessrecht muss man können, die Punkte schreibt man im materiellen Recht!


AnmeldeformularOnline anmelden

am 12., 13. und 26. Januar, 09., 10. und 16. Februar 2019

6 Tage Intensivtraining anhand von Fällen

Examen 08/2018:
Gesamthands- oder Gesamtschuldklage?
Wir haben es erklärt!

Examen 09/2018:
3 mal Sachenrecht –
alles bei uns besprochen



1. Block
I. BGB AT inkl. Fristberechnung
II. Gesamtschuld inkl. gestörte Gesamtschuld
III. Allgemeines Leistungsstörungsrecht
IV. Verbraucherschutzrecht
V. Kaufrecht
VI. Werkvertragsrecht
VII. Kreditsicherungsrecht, inbes Bürgschaft, Schuldbeitritt, Schuldanerkenntnis


2. Block
I. Mietrecht inkl AGB
II. Dienstvertragsrecht
III. Besondere Vertragsarten des SchuldR BT (insb.
Makler-/ Reise-)
IV. Bereicherungsrecht/GoA
V. Delikts- (inkl. Produzenten – und ProdHaftG)
VI. Verkehrsunfall
VII. Mobiliarsachenrecht
VIII. Immobiliarsachenrecht inklusive Hypothek u Sicherungsgrundschuld

Veranstaltungsort

Köln: Zülpicherstr. 58 A, 1. Stock (nahe Bahnhof Süd)

Infos

Unser 6-tägiges Seminar im materiellen Zivilrecht bereitet Sie zielgenau auf Ihr Assessorexamen in NRW vor. Unsere langjährige Analyse der Examensklausuren in NRW zeigt, dass Grundkenntnisse - wie eine fehlerfreie Prüfung des § 985 BGB - nicht für das Bestehen des Examens ausreichen. Neben solidem Basiswissen sind fundierte Kenntnisse in den typisch wiederkehrenden Problemkreisen notwendig. Hierbei reicht es nicht, das Ergebnis der Rechtsprechung aus dem Palandt abzuschreiben, die gute Klausur setzt vielmehr eine argumentative Auseinandersetzung im konkreten Fall voraus. Wir wissen aufgrund unserer jahrzentelangen Erfahrung als Repetitoren in NRW, dass viele Referendare nicht nur am fehlenden Wissen, sondern vor allem an der fehlenden Anwendungspraxis scheitern.
Wir vermitteln Ihnen deshalb systematisch das examensrelevante Wissen und bieten Ihnen ein anwendungsorientiertes Training anhand von Fällen. Verbinden Sie so die Vorteile einer systematischen Wiederholung mit dem Training fallspezifischer Anwendungspraxis.

Kurszeiten

09.30 - ca. 17.00 Uhr

Aktuelle Terminpläne

654matrechtnrw2019.pdf

Teilnehmer

ausschließlich Referendare

Kursleiter

RA Wolfgang Clobes, RA Kutsarov, RA Dr. Issa

Gebühren

Kursgebühren (6 Tage=Block I und II):
360, € (inklusive umfangreichem, gebundenem Skript, Fällen und ausformulierten Lösungen, aktueller Rechtsprechungsübersicht)
330, € für Teilnehmer des Assessorkurses - PV oder Präsenzkurs - (inklusive Skript, s.o.)
nur 180, € für Wiederholer dieses Kurses (ohne Skript)

Kontaktadresse

Rechtsanwaltskanzlei Clobes & Partner
Westhovener Weg 12
50999 Köln

Fax: 02236-322243
Tel: 02236-322242

E-Mail

w.clobes@t-online.de

AnmeldeformularOnline anmelden


Zurück zur Übersicht

 - hemmer e-books - Hemmer Club - hemmer-finance - hemmer.office