Assessorkurs Öffentliches Recht HESSEN - Urteil, Beschluss, Erstbescheid - am 20. Juni + 27. Juni 2020


Die Anmeldung ist verbindlich. Die Kursgebühr wird drei Wochen vor Kursbeginn abgebucht.
Online anmelden

Im Zweiten Staatsexamen geht es nicht mehr darum, ein Prüfungsschema abzuarbeiten. Das wirkt anfängerhaft und ist ein Hauptgrund für schlechte Noten in dieser Prüfung. Sie müssen vielmehr nun Ihr Wissen in eine praktische Arbeit einfließen lassen. Diese Fähigkeit wird Ihnen in diesem Kurs vermittelt.

Behandelt wird z.B., wie ein Urteil in Hessen aufzubauen ist, welche Formalia zu beachten sind und wie mit der einseitigen und der übereinstimmenden Erledigungserklärung umzugehen ist. Die Technik der Formulierung von Tatbestand und Entscheidungsgründen wird dargestellt.

Typische Fehlerquellen bei der Abfassung behördlicher Bescheide werden besprochen. Systematisch werden die Besonderheiten der Eilverfahren aufgezeigt. Stets wird Wert auf die Praxis in Ihrem Prüfungsland Hessen gelegt. Im Unterschied zu anderen Anbietern werben wir nicht damit, losgelöst vom Landesrecht die Problemkreise darzustellen. Sie schreiben Ihre Klausur in Hessen und dieses Landesrecht müssen Sie beherrschen.

Aus diesem Grund wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Kurs für Referendare in Hessen bestimmt ist. Vergleichen Sie insoweit das Programm anderer Anbieter; hier wird oft durch Auslassen landesrechtlicher Besonderheiten ein möglichst weiter Interessentenkreis angesprochen und der Standort Frankfurt/M. auch für Referendare aus Bayern, Rheinland-Pfalz oder Baden-Württemberg beworben.

Kursprogramm:

Beendigung des verwaltungsgerichtlichen Verfahrens
Erledigungserklärung
Klagerücknahme
Aufbau des Urteils
Tenorierung in der Hauptsache und Nebenentscheidungen
Eilverfahren nach § 80 V VwGO und § 123 I VwGO
Anwaltsklausur
Aufbau eines behördlichen Erstbescheids
Fortsetzungsfeststellungsklage - aktuelle Entwicklungen


Lernen Sie professionell in Hessen für das Examen in diesem Bundesland. Fragen Sie ehemalige Kursteilnehmer gezielt nach ihren Erfahrungen in unserem Assessorkurs mit Kursleiter RA Andreas Geron. Wir sind davon überzeugt, dass wir Ihnen mit dieser Veranstaltung sowie der Kompetenz und Erfahrung unseres Dozenten eine optimale Vorbereitung bieten.

Veranstaltungsort

Wolfsgangstr. 68, Frankfurt/M.

Kurszeiten

20.06. 10:00 - 17:00 Uhr
27.06. 10:00 - 17:00 Uhr

Kursleiter

Andreas Geron

Gebühren

110 EUR für ehem. Hauptkursteilnehmer (Jahreskurs)
125 EUR für alle anderen Teilnehmer

Kontaktadresse

Juristisches Repetitorium hemmer
Assessorkurs Hessen
Tel: 07930-992338

twitter: @hemmerRep

E-Mail

Frankfurt.main@hemmer.de

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Kursgebühr wird drei Wochen vor Kursbeginn abgebucht.
Online anmelden


Zurück zur Übersicht

 - hemmer e-books - AudiCards - Das Frage-Antwort-System der hemmer-Skripten zum Hören Auditives Lernen erleichtert die Wiederholung des Stoffes. - hemmer-finance - hemmer.office