Intensivkurs Kautelarkurs 2024 I - ausgewählte Probleme der Vertragsgestaltung mit Einführung in das neue Gesellschaftsrecht!!


Online anmelden

Sa., 04. Mai 2024, 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Die Kautelarklausur gewinnt im Assessorexamen bundesweit zunehmend
an Bedeutung: im Jahr 2022 lief in mehreren Bundesländern im Rahmen
des „Ringtausches“ eine Anwaltsklausur, die unter anderem auch die Ausformulierung
von gesellschaftsrechtlichen Vertragsklauseln beinhaltete.
Die Arbeitstechnik der Kautelarklausur kann mit entsprechender Übung gut erarbeitet werden. Erforderlich
für den Klausurerfolg ist in erster Linie aber „Überblickswissen“ über die vom Gesetz zur Verfügung gestellten
Möglichkeiten und „juristische Phantasie“ bei deren Einsatz und etwaiger Modifikation. Dabei ist das
Hauptproblem: Manche Gestaltungen klingen völlig einfach und logisch zwingend, wenn man sie „fertig
geschnürt“ vorgesetzt bekommt, selbst darauf kommen würden die meisten Examenskandidaten aber im
Zeitdruck der fünfstündigen Klausur nicht! Da eine Examensklausur aber nicht die Aufgabe hat, völlig weggedrehte
Sonderfälle zu prüfen, sondern die Fragen des „täglichen Lebens“ einer normalen Anwaltskanzlei,
stehen in den Klausuren immer wieder dieselben Grundkonstellationen mit geänderter „Mischung“ oder
Modifikation in den Randproblemen zur Prüfung an.
Genau da setzt unser Kurs an: Wir haben die Original-Examensklausuren der letzten Jahre
ausgewertet und die erkennbaren „Prüfungsklassiker“ zusammen mit anderen besonders
wichtig erscheinenden Fragestellungen zu einem Kurs zusammengestellt.
Schwerpunkte sind: Gesellschaftsrecht / Kreditsicherungsrecht / AGB-Gestaltung / Vergleich
In den anderen Rechtsgebieten wird Überblickswissen vermittelt!
Anmerkung: dieser Kurs ist nicht für bayerische Referendare geeignet, da Bayern nicht am Ringtausch
teilnimmt und die dortigen Kautelarklausuren andere Schwerpunkte setzen.
Kursbegleitend erhalten Sie ein umfassendes Skript, das deutlich über den Besprechungsstoff des Kurstages
hinausgehen wird. Die Unterlagen beinhalten selbstverständlich das neue Gesellschaftsrecht. Im
Kurspreis inbegriffen ist auch ein Begleitvideo, in dem die Änderungen durch das „Gesetz zur Modernisierung
des Personengesellschaftsrechts“ (MoPeG) ausführlich erörtert werden.
Referent: Rechtsanwalt Dr. Heinfried Hahn
RA Dr. Hahn ist nicht nur als Anwalt mit Schwerpunkt in der gesellschaftsrechtlichen Kautelarmaterie tätig.
Darüber hinaus bereitet er seit mehr als 15 Jahren auch Referendare auf die Kautelarklausuren vor und
analysiert diese Klausuren auch im Rahmen von Prüfungsanfechtungen. Seine Expertise wird daher von
zahlreichen Großkanzleien geschätzt, für die er seit vielen Jahren Referendarsschulungen speziell im
Kautelarrecht durchführt (u.a. Clifford Chance, Linklaters, Allen & Overy, Sidley).

Veranstaltungsort

Ihr Wohn- oder Arbeitszimmer!

Kursleiter

RA Dr. Heinfried Hahn

Gebühren

Kursgebühr für derzeitige Hemmer-Assessor-Kursteilnehmer: 79,00 €
bei Anmeldung bis 19. April 2024 69,00 €

Kursgebühr für andere: 89,00 €
bei Anmeldung bis 19. April 2024 79,00 €

Gruppenrabatt ab 5 Teilnehmer: 10 €

Bei rechtzeitiger Anmeldung erhalten Sie das Kursmaterial samt Begleitvideo bereits vor
Kursbeginn. Die vorherige Einarbeitung zumindest in die Sachverhalte ist sehr empfehlenswert.

Die Kursgebühr wird kurz vor Kursbeginn abgebucht.
Da eine Bestätigung der gezahlten Gebühren in Papierform vom Finanzamt nicht mehr benötigt wird, können Sie sich für Ihre Steuererklärung den Nachweis über die Zahlung der Kursgebühren in Ihrem Online-Banking über die Suchfunktion herunterladen.

Achten Sie auf Ihren Email-Eingang, da Sie dort den Link finden werden, um sich in unser online-Meeting einzuwählen.

Kontaktadresse

Juristisches Repetitorium hemmer
Parkweg 7
97944 Boxberg

Tel: 07930-992338
oe-mitte@hemmer.de

E-Mail

oe-mitte@hemmer.de

Online anmelden


Zurück zur Übersicht

 - hemmer.club - AudiCards - Das Frage-Antwort-System der hemmer-Skripten zum Hören Auditives Lernen erleichtert die Wiederholung des Stoffes. - hemmer-finance - Die neue hemmer-App in Kooperation mit StudySmarter