Rechtsanwalt und Notar Christian Pope

Herr Rechtsanwalt und Notar Christian Pope absolvierte sein rechtswissenschaftliches Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Osnabrück. Bereits während seines Studiums befasste er sich schwerpunktmäßig mit Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts. Herr Pope schloss sein Studium erfolgreich mit Prädikatsexamen ab und absolvierte anschließend die Referendarsausbildung in Niedersachsen.

Nach Ablegung des 2. Staatsexamens wurde Herr Pope im Juni 2006 als Rechtsanwalt zugelassen.

Die Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit des Herrn Pope liegen in der Beratung und Prozessführung von zivilrechtlichen Mandaten, hauptsächlich in dem Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht.
Im April 2016 wurde Herr Pope nach sehr erfolgreichem Abschluss der notariellen Fachprüfung vor dem Prüfungsamt für die notarielle Fachprüfung bei der Bundesnotarkammer durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Oldenburg zum Notar bestellt. .

Ein weiterer Schwerpunkt von Herrn Pope liegt im Verwaltungsrecht. Er ist in diesem Rechtsgebiet bereits seit dem Jahre 2003 als Repetitor für das Juristische Repetitorium Hemmer, Würzburg, an den Kursorten Osnabrück, Münster, Bochum, Göttingen, Bielefeld, Kiel und Hamburg in der Ausbildung von Studenten und Rechtsreferendaren erfolgreich tätig.
Zudem bereitet er angehende Wirtschaftsprüfer an den Standorten München, Frankfurt am Main und Düsseldorf auf das Wirtschaftsprüferexamen vor.

Im Jahre 2017 wurde Herr Pope durch die jeweiligen Kammerversammlungen in den Vorstand sowohl der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg, als auch der Notarkammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg gewählt.


Zurück zur Übersicht

 - AudiCards - Das Frage-Antwort-System der hemmer-Skripten zum Hören Auditives Lernen erleichtert die Wiederholung des Stoffes. - hemmer.office