ZPO I und II in der Urteils- und Anwaltsklausur am 22. und 23. Juni (ZPO I) und am 29. Juni ZPO II) 2019


Eine getrennte Buchung der Blöcke ist möglich!
AnmeldeformularOnline anmelden

Unsere Seminare im Zivilprozessrecht bereiten Sie in zwei Blöcken zielgenau auf Ihr Assessorexamen in NRW vor. Unsere langjährige Analyse der Examensklausuren in NRW zeigt, dass nur Grundkenntnisse - wie fehlerfreie Formalia - nicht für das Bestehen des Examens ausreichen. Neben einem solidem Basiswissen sind in den typisch wiederkehrenden Problemkreisen fundierte Kenntnisse notwendig. Hierbei reicht es nicht, das Ergebnis der Rechtsprechung aus dem Thomas/Putzo abzuschreiben, die gute Klausur setzt vielmehr eine argumentative Auseinandersetzung im konkreten Fall voraus. Die sichere Beherrschung der ZPO, insbesondere der formalen Anforderungen, wie Kostenentscheidung und vorläufige Vollstreckbarkeit, sowie die Technik der Anwaltsklausuren ist Ihre Eintrittskarte für ein erfolgreiches Examen. Natürlich geben wir Ihnen zahlreiche Formulierungshilfen und Beispiele.
In unserem speziell auf die Anforderungen des Assessorexamens zugeschnittenen Intensivkurs zeigen wir Ihnen, was regelmäßig Prüfungsgegenstand des 2. Staatsexamens in NRW ist. Wir wiederholen und vertiefen mit Ihnen systematisch die typischen Prüfungsklassiker und bereiten mit Ihnen die heißen Themen von Morgen vor. Der Kurs vermittelt Ihnen damit einerseits die solide Basis, um auch „Exotenklausuren“ in den Griff zu bekommen; andererseits befähigt er Sie Klausuren auch im Prädikatsbereich zu schreiben.
Aufgrund unserer jahrzentelangen Erfahrung als Repetitoren in NRW wissen wir, dass viele Referendare nicht am fehlenden Wissen, sondern an der fehlenden Anwendungspraxis scheitern. Wir vermitteln Ihnen deshalb neben dem systematischen Wissen (anhand von Übersichten und Schemata) gerade auch ein anwendungsorientiertes Training des Zivilprozessrechts anhand von Fällen. Verbinden Sie auf diese Weise die Vorteile eines systematischen Kurses mit fallspezifischer Anwendungspraxis und gehen Sie mit dem guten Gefühl, sich richtig vorbereitet zu haben, ins Examen.

Veranstaltungsort

Köln, Zülpicherstraße 58 A, 1. Stock (Nähe Bahnhof Süd)



Infos

Bitte beachten Sie unseren Frühbucherrabatt: bei Anmledung bis zum 22.05.2019 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 10,00 €.

Kurszeiten

jeweils: von 10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - ca. 17.00 Uhr


Kursleiter

RA Wolfgang Clobes (ZPO I) und RA Kutsarov(ZPO II)

Gebühren

ZPO I:
120 € für Externe(inklusive aller Unterlagen)
100 € für Teilnehmer des "Juristischen Repetitoriums hemmer" (mündliche Kurse oder Postversand) (inklusive aller Unterlagen)
65 € für Wiederholer (ohne Unterlagen)

ZPO II:
60 € für Externe(inklusive aller Unterlagen)
50 € für Teilnehmer des "Juristischen Repetitoriums hemmer" (mündliche Kurse oder Postversand) (inklusive aller Unterlagen)
30 € für Wiederholer (ohne Unterlagen)


Eine getrennte Buchung der Blöcke ist möglich.

Kontaktadresse

Juristisches Repetitorium hemmer
RA Wolfgang Clobes
Westhovener Weg 12
50999 Köln
Fax: 02236-322243

E-Mail

hemmer.nrw@t-online.de

Eine getrennte Buchung der Blöcke ist möglich!
AnmeldeformularOnline anmelden


Zurück zur Übersicht

 - hemmer e-books - Hemmer Club - hemmer-finance - hemmer.office